info


Der 1974 geborene Hannoveraner Singer/Songwriter, der sich schlicht ELBSEGLER nennt, begann seine Musikkarriere Anfang 2000 in verschiedenen Bandprojekten, bevor er sich dazu entschloss, seinen eigenen Weg zu gehen. 2018 verschaffte er sich mit seinem Debütalbum "ELBSEGLER - Fluss statt Land" erstmals Gehör. Eine wunderbare Rezension hierzu gab es 2021 in der "Welt am Sonntag".

 

Seine Musik ist persönlich und fragil, zeigt Ängste und vermeintliche Schwächen, aber auch Freude und Weitsicht. Er gewährt mit seinen Texten und Melodien Einblick in seine ganz intime Sicht auf die Welt.

 

Das Nachfolgealbum "ELBSEGLER - Sommer 74" wird am 04.11.2022 erscheinen und für einige

Überraschungen sorgen. Das Cover für dieses Werk stammt aus der Feder des zweimaligen Grammy-Gewinners und Beatles-Freund Klaus Voormann.

 

Der ELBSEGLER ist anders, seine Musik unverfälscht und ehrlich. Das Album "Sommer 74" spiegelt diese Eigenschaften kompromisslos wider.